Klasse T




  • Zugmaschinen, mit einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von max.

        60 km/h,

 

  • selbstfahrende Arbeitsmaschinen und selbstfahrende Futtermischwagen, mit einer

        bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von max. 40 km/h,

 

die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftlich Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden.

 

Hinter diesen Fahrzeugen dürfen Anhänger geführt werden.

 

 

Einschluss von
Klasse(n)

Vorbesitz
Mindestalter
Theoriestunden
(á 90 Minuten)

Grundstoff  |  Zusatzstoff

Sonderfahrten
(á 45 Minuten)
f
ÜL    |    AB    |    NF

AM, L

16 Jahre
(bis 40 km/h)


18 Jahre
(bis 60 km/h)

    12/6*           6
-        -        -

 

Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
(Die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

 

* bei Vorbesitz einer Führerscheinklasse

 

 

<< zurück

 

Facebook